Marketing Manager (m/w/d)

Deadline for application: April 1, 2023
Location: Bad Vilbel
Homeoffice possible!
You may apply here:

Für unser Team in Bad Vilbel suchen wir ab sofort einen Marketing Manager (m/w/d), um den Transferprozess weiter auszubauen.
Ihre Aufgaben:
•    Identifikation und Ansprache möglicher Partner, Anwender und Wissenschaftler aus dem IT-Sektor.
•    Eigenverantwortlicher Aufbau von Netzwerken, Koordination von Arbeitsgruppen in einem Themenfeld (Cybersecurity, Organizational Intelligence, Software, Logistik), auch im internationalen Umfeld.
•    Planung und Vorbereitung von GFFT-Veranstaltungen, Vor- und Nachbereitung von Meetings, Veranstaltungen, Video- und Telefonkonferenzen.
•    Erstellung von Marketingstrategien und -aktivitäten zur ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung der Transferstrukturen.
•    Pflege und Weiterentwicklung unseres Internet- und Social Media-Auftritts, Erstellung von Pressematerial.
•    Umsetzung von Mailing-Kampagnen und Newslettern.
•    Überarbeitung und Erstellung von Marketingmaterial / Präsentationen.

Wir bieten:
•    Eine Unbefristete Festanstellung
•    Leistungsgerechte Vergütung
•    Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
•    Eigenständiges Arbeiten, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
•    Anspruchsvolle Aufgaben mit Gestaltungsspielraum
•    Gute Verkehrsanbindung (Autobahn oder S-Bahn und Bus)
•    Kostenlose Heiß- und Kaltgetränke
•    Mobiles Arbeiten nach Absprache


Requirements

• Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Master), möglichst mit wirtschaftswissenschaftlichem oder informationstechnologischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Marketing und/oder Kommunikation.
• Sie konnten mehrere Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Rolle (B2B) sammeln.
• Sie haben eine hohe Affinität für IT-Themen und Trends.
• Sie bringen fundierte Kenntnisse der MS Office-Oberflächen zur Anwendung und sind routiniert bei der Erstellung von Homepageinhalten, idealerweise mit WordPress.
• Ein strukturiertes Vorgehen, ein hohes Maß an Selbstständigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe zeichnen Sie aus. Sie bringen ein starkes Zeitmanagement, Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein mit.
• Die Kommunikation mit unterschiedlichen Interessensgruppen, wie dem eigenen Team, Externen und Experten anderer Sparten, fällt Ihnen leicht.
• Sie verfügen in Deutsch und Englisch über ein hohes sprachliches Ausdrucksvermögen (mündlich und schriftlich).

Innovation

Konsortialprojekt Security-Management
Das Konsortialprojekt „Security-Management“ umfasst die Themen:

Incident Response: Im Rahmen des Assessments überprüfen wir mit unserem Partner die technischen und organisatorischen Response-Fähigkeiten.

Notfallmanagement: Das Notfallmanagement ist Teil der IT-Sicherheitsstrategie und hat die Aufgabe, kritische Geschäftsprozesse aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen.

SOC: Das Security Operation Center ist eine operative Einheit mit dem Auftrag, Angriffsversuche zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu ermöglichen, damit aus Angriffsversuchen keine folgenreichen Angriffe werden.

Security Awareness: Im alltäglichen Umgang mit IT-Systemen ist Awareness eine elementare Sicherheitsmaßnahme. Das bedeutet, dass ein Problembewusstsein für Cyber-Sicherheit geschaffen werden muss.

Security Analytics: Security Analytics bietet einen proaktiven Ansatz für die IT-Security. Hierbei werden Daten erfasst und analysiert.

Patchmanagement: Patchmanagement bezeichnet die strategische Steuerung zum Einspielen von sogenannten Patches, mit denen erst nach der Markteinführung erkannte Sicherheitslücken in Software-Anwendungen geschlossen werden.

Organization

GFFT Security Lab GmbH
Das Security Lab ist Teil von United Innovations – dem Innovationsnetzwerk zur Stärkung der Innovationskraft für Unternehmen, Startups und Forschungseinrichtungen. Netzwerkpartner sind Innovationsanwender, Technologiehersteller, Wissenschaftler und Beratungsunternehmen. Oberstes Ziel der Community ist es, die Unternehmen als Innovationspartner zu unterstützen, ihre Herausforderungen aufzunehmen und ihnen Lösungen im Bereich IT-Security anzubieten.