fideAS® iam

GFFT Rank: 3.24

fideAS® iam ist eine Identity & Access Management-Lösung zur Verwaltung aller digitalen Identitäten von Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern. Digitale Identitäten können in fideAS® iam aus verschiedenen Quellen eingespielt werden. Bestehende Identitäten z.B. aus sozialen Netzwerken lassen sich durch die Unterstützung der Standards OAuth 2.0 und OpenID Connect zur Authentisierung nutzen. Außerdem können bestehende Identitäten in anderen Systemen durch eine CSV-Schnittstelle importiert werden. Eine weitere Möglichkeit zur Registrierung an fideAS® iam ist die Neuanlage einer digitalen Identität. Um hierbei eine sichere Identifizierung des sich registrierenden Nutzers zu garantieren, bietet fideAS® iam eine Anbindung an das Nect Selfie Ident-Verfahren, bei dem in nur wenigen Minuten und voll automatisiert die Identität durch Abgleich mit einem offiziellen Ausweisdokument wie dem Personalausweis bestätigt wird. Die Identität lässt sich auch über die postalische Zusendung eines Registrierungs-QR-Codes an eine verifizierte Postadresse bestätigen. Hat sich ein Nutzer erfolgreich an fideAS® iam registriert, bietet die Software die Möglichkeit verschiedener Authentifizierungsverfahren. Für niedrige Schutzniveaus lässt sich eine Transaktion durch ein zuvor gesetztes Passwort durchführen. Für Transaktionen mit einem hohen Schutzniveau bietet fideAS® iam ein SDK, welches eine 2-Faktor-Authentifizierung unterstützt, d.h. neben dem Passwort muss die Identität durch einen Besitz-Faktor, nämlich das registrierte Smartphone bestätigt werden. Außerdem unterstützt das Produkt mTAN und Einmalpasswörter für eine 2FA. Das SDK kann in eine bestehende App eingebunden werden oder über eine von apsec bereitgestellte 2FA-App laufen. Ein Add-On stellt Verwaltungsoberflächen für User und Administratoren bereit, das u.a. Passworthandling, 2FA-Geräte-Handling und ein Consent Management unterstützt.

Reference Customers:

hek, BKK Akzo Nobel, hkk, Bahn BKK

Ready-to-use interfaces to other tools and systems:

BITMARC_21c/ng, keycloak, REST-APIs, CSV-Schnittstellen

History:

2019: fideAS® iam 1.2
Nutzerverwaltung im iam-Kern, Nachricht an Benutzer im SDK, Oberflächen (Add-On)

2018: fideAS® file enterprise Version 1.1
mTAN, Auth. Mit Benutzername + PW, Paypal-Anbindung

2017: fideAS® iam 1.0
Minimallösung für eine 2FA

General information:

Business Unit: Cybersecurity
Branch: All Branches
Maturity: Product
Patented: No

Contact of the Owner:

Applied Security GmbH
Einsteinstraße 2a
63868 Großwallstadt
Germany
Tel.: +49 (0) 6022 263 38-0
Email: